Es ist angerichtet…

Richard-Hartmann-Halle Chemnitz…10 Uhr Ortstzeit…die Vorbereitungen beginnen und in nunmehr rund 24 Stunden steigen die Finals der JOOLA European Nations League 2011. Unsere deutschen Herren treffen auf die Schweden, denen sie im Hinspiel denkbar knapp mit 2:3 unterlagen. In Chemnitz jedoch soll mit entsprechendem Heimvorteil ein Sieg und damit der Gewinn des Turniers eingefahren werden.

Bei den Damen scheint nach dem 3:0 im Hinspiel gegen die Niederlande scheinbar alles in trockenen Tüchern zu sein. Aber das Team um Bundestrainer Jörg Bitzigeio ist erfahren genug, um die Konzentration entsprechend hoch zu halten und somit in Chemnitz alles klar zu machen. Hoffentlich können am Ende beide Nationalteams gemeinsam mit dem Tischtennis begeisterten Chemnitzer Publikum jubeln und einen Doppel-Erfolg feiern. Hierfür bedarf es natürlich auch Ihrer Unterstützung. Über 30 fleißige Helfer um Organisator Thomas Neubert vom durchführenden Förderverein für den Tischtennissport in Chemnitz e. V. haben alles vorbereitet und freuen sich auf Ihren Besuch. Seien Sie dabei und erleben Sie Tischtennis auf aller höchstem Nivaeu…wie gesagt: „Es ist angerichtet…“

Die Abendkasse öffnet bereits 17.30 Uhr, die offizielle Eröffnung mit dem Einmarsch der Mannschaften beginnt 18.40 Uhr.

28
Nov 2011
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Events
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: