Das entscheidende Spiel zum Gesamtsieg…

2011-11-30 - Verein kann Kosten decken

PDF

Das Finale der JOOLA European Nations 2011 in Chemnitz gehört inzwischen der Vergangenheit an, doch die Erinnerungen an einen stimmungsvollen Abend dürften noch den meisten Tischtennis Fans im Kopf sein. Am Ende konnte zwar leider nicht der insgeheim erhoffte Doppel-Sieg beider Nationalteams bejubelt werden, aber die Damen hatten schließlich allen Grund zum Jubeln.

Heute verloren, insgesamt gewonnen„, so lautete das Motto nach dem Sieg von Sabine Winter gegen die Jugend-Europameisterin des Vorjahres, Britt Eerland, aus den Niederlanden. Das tolle Chemnitzer Publikum wusste diesen Gesamterfolg (Hinspiel 3:0, Rückspiel 1:3) entsprechend zu würdigen und beglückwünschte die deutschen Damen zu ihrem Erfolg mit entprechendem Applaus.

Auch die deutliche 0:3 Niederlage der Herren konnte die insgesamt sehr gute Stimmung nicht trüben, zumal die Qualität der einzelnen Partien den Besuch der Richard-Hartmann-Halle in jedem Fall gerechtfertigt haben dürfte. Auch die vielen fleißigen Helfer um Organisator Thomas Neubert freuten sich über das gelungene Event, auch wenn am späten Dienstagabend die Müdigkeit allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben stand. Neben Lob von Seiten des Deutschen Tischtennis Bundes scheint im Ergebnis unter dem Strich zumindest kein Verlustgeschäft für den Förderverein für den Tischtennissport in Chemnitz e.V. entstanden zu sein, wie die Freie Presse Chemnitz am Folgetag der Veranstaltung berichtete. Eines erneuten Imagegewinns für die Chemnitzer Tischtennis- und Sportszene kann man sich indes sicher sein.

Einen kleinen Eindruck vom Geschehen liefert das Video vom entscheidendem Punkt von Sabine sowie der anschließenden Freude und dem kurzen Interview mit Hallensprecher Christian Holzmacher. Weitere Bilder vom Event gibt es in Kürze…

[media url=“http://www.youtube.com/watch?v=eHw_tRva-BY“ width=“600″ height=“400″]
01
Dez 2011
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Events Presse
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: