Damen verlieren in Watzenborn

Nach langer Busfahrt am Sonntagmorgen mussten unsere vier Damen der 1. Mannschaft gegen den Tabellendritten der 2. Bundesliga Süd antreten. Dabei begann die Partie in Watzenborn zunächst gut für die Chemnitzerinnen und einem Sieg aus den beiden Doppeln folgten zwei weitere Erfolge durch Nicole Delle und Anna Krieghoff im Einzel. Diese zwischenzeitliche 3:1 Führung weckte Hoffnung auf eine kleine Auswärtsüberraschung, welche jedoch nur von kurzer Dauer war. Nach den Niederlagen von Franziska Lasch und der ins Team gerückten Juliette Hoffmann, konnten auch Nicole und Anna nicht an Ihre Erfolge der ersten Einzelrunde anknüpfen und verloren jeweils knapp im fünften Satz. Die 3:6 Niederlage aus Sicht unserer Mannschaft konnte dann auch Franziska in ihrem zweiten Match nicht verhindern, sodass eine lange Heimreis ohne Zählbares angetreten werden musste. Aber vielleicht konnte da bereits die Vorfreude auf das kommende Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Kolbermoor vor heimischen Publikum ein wenig trösten, zu der hoffentlich wieder viele Chemnitzer Fans den Weg in die Rapid Arena finden und wie gewohnt für gute Stimmung sorgen. Wir sehen uns…

12
Mrz 2012
GESCHRIEBEN
KATEGORIE 2. Bundesliga Süd
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: