Landeseinzelmeisterschaften U11 + U15

Rapid mit guter Bilanz! Vier dritte Plätze und ein zweiter Platz!

LEM U11 -2012 Einzel Am Samstag ging es mit den Landesmeisterschaften der U11 in Lengenfeld los. Rapid war mit drei Teilnehmern, Melina Heinig, Leon Grundmann und Dustin Hoffmann vertreten. Melina musste sich im Halbfinale gegen Marcella Micklitz (Aufbau Chemnitz) in fünf Sätzen geschlagen geben. Zuvor holte sie im Doppel mit Emily Kaden (Sorgau) die Silbermedaille. Leon Grundmann schaffte  es bis in die Endrunde der besten 12 Spieler. Dustin, unser jüngster Spieler im Verein, hatte eine sehr starke Vorrundengruppe, mit den an Nummer Eins gesetzten Florian Kaulfuß (Graupa) und an Platz 5-8 gesetzten Sebastian Herzog (Plauen). Dustin spielte am obersten Level, aber konnte natürlich gegen diese beiden Spieler noch nichts gewinnen.

Am Sonntag waren dann die Landesmeisterschaften der U15 in Brandis dran. Rapid war mit vier Spielerinnen am Start. Sonja Scheibe spielte im Halbfinale gegen Jessica Gückel (Döbeln) ein hervorragendes Match, dass sie nur knapp in sieben Sätzen verlor und damit leider nicht den Einzug in das Finale schaffte. Im Viertelfinale unterlagen Lara Neubert der späteren Siegerin Frieda Scherber (Lok Pirna) und Marlene Scheibe der an Nummer Eins gesetzten Do Thi, Huong (Leutzsch). Lara und Marlene konnten trotzdem noch mit einer Medaille nach Hause fahren. Gemeinsam erspielten sie sich den dritten Platz im Doppel. Der zweite dritte Platz ging an ihre Vereinskolleginnen Sonja Scheibe mit Elisabeth Klemm.

Alle Ergebnisse der LEM U11 und U15!    

19
Nov 2012
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Events Nachwuchs
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: