Drei Mal Edelmetall für Franziska Lasch!

Es war für Franziska ein ganz erfolgreiches Wochenende bei den 3. Mitteldeutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Wilsdruff. Mit einer Silber- und zwei Bronzemedaillen im Gepäck, konnte Franzi ihre Heimreise ganz zufrieden antreten. Im Doppelwettbewerb lag eine kleine Sensation in der Luft – „Es fehlten nur zwei Bälle zum Titel“ – Franzi spielte mit Julia Krieghoff, mit der jüngsten Teilnehmerin im Feld und der Schwester von ihrer Mannschaftskollegin, Anna Krieghoff. Im Finale spielten sie gegen die Leipziger Erstligaspielerinnen Huong Do Thi/ Linda Renner. Franzi und Julia hatten im fünften Satz beim Stand von 10:8 schon zwei Matchbälle, die sie leider nicht verwandeln konnten. Am Ende hieß es 10:12 gegen sich und haben dadurch knapp den Doppeltitel verpasst – Schade! Man hätte es den Beiden so sehr gegönnt! – Beim nächsten Mal klappt es dann! Im Einzel unterlag Franziska im Halbfinale der späteren Siegerin Huong Do Thi aus Leipzig klar mit 4:0 Sätzen und musste sich somit mit einem dritten Platz zufrieden geben. Dadurch hat sie leider die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften verpasst! – Das dritte Edelmetall holte Franziska mit ihrem Doppelpartner Jens Kurkowski aus Holzhausen im Mixwettbewerb durch einen dritten Platz.

Alle Ergebnisse im Überblick!

11
Feb 2013
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Events Presse
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: