„Vier aus Sieben“ – Vier Siege in sieben Spiele!

Es war ein recht erfolgreiches Punktspielwochenende für unsere Rapid-Mannschaften. Die 1. Damen kam mit einem Sieg und einer Niederlage vom Auswärtswochenende wieder in Chemnitz an. Am Samstagabend konnten sie sich nach einer witterungsbedingt schwierigen Anreise nach Frankenthal noch einen souveränen 6:1 Sieg erspielen. Am Sonntag zum zweiten Spiel in Neckarsulm gelang dies nicht ganz. Trotz einer  zwei Null Auswärtsführung nach den beiden Doppeln holte nur Franziska Lasch den einzigen Einzelpunkt und zum Schluss stand somit  eine 3:6 Niederlage zu Buche. Schade!

Dafür überzeugte unsere 1. Herrenmannschaft um so mehr! Nach einem 6:2 Rückstand beim Tabellendritten ABS Aue drehten sie das Blatt und konnten alle sieben noch ausstehenden Spielpartien für sich entscheiden. Am Ende hieß es 9 zu 6 „Auswärtssieg“ und das bedeutet gleichzeitig fünf Punkte aus den letzten drei Punktspielen. – Da geht doch noch was in Richtung Klassenerhalt- Weiter so!

Auch unsere 3. Herren konnten bei der SG Aufbau 3 mit einen 10:5 Sieg und auch unsere 5. Damen zu Hause gegen Tanne Thalheim 2 mit einen 10:4 Sieg das Wochenende abschließen.

Ersatzgeschwächt musste die 3. Damenmannschaft in der Oberliga mit zwei Auswärtsniederlagen in Colditz und Döbeln das Wochenende beenden.

24
Feb 2013
GESCHRIEBEN
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: