Nicole Fricke – Mitteldeutsche Meisterin im Doppel!

Nicole Fricke, Mitteldeutsche Doppel Senioren -Meisterin und Platz 3 im Einzel!

Am Wochenende fanden in Dippoldiswalde die Mitteldeutschen Meisterschaften der Senioren statt. Nicole war das erste mal dabei und wurde von allen als Küken begrüßt. Samstag musste ich mich erstmal in der Gruppe im Einzel beweisen, war schon ganz schön aufgeregt. Das spiegelte sich im ersten Spiel wieder. 3:2 gegen Radloff gerade so gewonnen, dann war ich im Turnier drin. Die beiden anderen Spiele gingen 3:0 und 3:1 an mich. Sodass die Gruppe mit 3:0 Spielen abgehakt war. Nun hoffte ich auf ein wenig Losglück. Am Sonntag früh ging es erstmal mit Mix weiter, da überstanden wir die erste Runde ohne Probleme und im Viertelfinale verloren wir aber unglücklich im fünften Satz, somit war im Mix eigentlich mehr drin aber das war halt. Kurz bevor das Doppel los gehen sollte, erfuhr ich das meine Partnerin J.Pirschel sich im Mix eine Verletzung am Kopf zugezogen hatte und nun garnicht klar war ob wir überhaupt spielen können. Es kam sogar der Notarzt und sollte den Verdacht auf eine Gehirnerschütterung abklären. Es war dann doch nicht ganz so schlimm und sie wollte auch unbedingt spielen. Sodass wir verspätet ins Doppel starteten. Und dort lief aber alles richtig gut. Viertelfinale 3:0, Halbfinale war richtig spannend, aber wir hatten unsere Nerven beisammen und konnten uns mit 3:2 durchsetzen. Da war die Freude schon riesig, wir standen im Finale. Dort starteten wir richtig gut, gingen 2:0 in Sätzen in Führung, aber der Gegner stellte sich um und es wurde wieder spannend bis zum Schluss. Schlussendlich lief es zu unseren Gunsten und wir hatten den Titel in der Tasche.

Nun ging ich natürlich sehr entspannt ins Einzel,meine Gegnerin kam aus Jena, alle meinten sie ist sehr sicher in ihrem Spiel, ich rechnete mit einem ausgeglichenEM Spiel, aber bei ihr lief nix mehr zusammen und ich gewann souverän mit 3:0. Nun kam ich auf die an eins gesetzte Dittrich aus Halle. Und das war garnicht mein Spiel, schupfen bis zum umfallen und immer den richtigen Ball raus suchen, keine Chance, sie war echt zu sicher. Aber egal, ich hatte den Dritten Platz belegt und damit auch die Quali zur Deutschen Meisterschaft geschafft. Ich war einfach nur Happy. (N.F.)

14
Mrz 2017
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 2 Kommentare
TAGS

2 Kommentar zu: Nicole Fricke – Mitteldeutsche Meisterin im Doppel!

  1. Hab dich am Sonntag aus den Augen verloren. Wollte dir noch zum super abschneiden gratulieren.
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 😃

  2. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften !!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: