Zwei, Drei und Vier für Rapid beim Top 16!

Erfolgreiches Wochenende des Rapid-Trios

Völlig ausgepauert, müde und hungrig kamen Lara, Marlene und ich (Sonja) am vergangenen Sonntag zu Hause an, doch was war los?! Zählt man eins und eins zusammen wird wohl ein Turnier Wochenende zu Ende gegangen sein und genau dies war auch der Fall. Am 22.und 23. September trafen sich mal wieder die besten 16 Damen und Herren aus ganz Sachsen, um im obersten Ranglistenturnier mal wieder alles zu geben.  Was reißen wollten wir drei natürlich auch und so wurde voller Kampfgeist gespielt.

Am ersten Tag begannen die Gruppenspiele punkt 10 Uhr und somit auch dieses überraschungsreiche Turnier. Ehrgeizig wie Marlene eben ist, ließ sie sich wegen der ein oder anderen Niederlage nicht den ganzen Tag versauen und rutschte am Ende als Gruppen 3. in die obere Gruppe. Auch Lara kämpfte Spiel für Spiel, doch auch die Niederlage im letzten Spiel des Tages machte ihr ihren Platz unter den Top 4 ihrer Gruppe nicht streitig. Jedoch überraschte Ich an diesem ersten Tag mit meinem Auftritt wohl am meisten. Ungeschlagen als Gruppen 1. rutschte ich auch in die neu geformte obere Gruppe, in welcher jeweils die Top 4 der zwei Vorrundengruppen am Sonntag die Medaillenplätze unter sich ausmachen sollten.

9:30 Uhr startete nun “the final day”, es lagen nur noch 4 Spiele vor uns. Lara gewann alle ihre Matches, Marlene konnte noch 3 gewinnen und ich entschied weitere 2 Spiele für mich. Am Ende gewann Houng Tho Do Thi (LTTV Leutscher Füchse) vor Lara gefolgt von mir. Marlene belegte den 4. Platz, jedoch konnte sie als einzige Tho, die spätere Siegerin, bezwingen, in einem wirklich sehr hochklassischem Match.

Bei den Männern gewann Nick Neumann-Manz vor Johann Koschmieder (beide von SV SR Hohenstein-E.) gefolgt von Gregor Meinel (TTC Holzhausen). Nun sollte klar sein warum wir uns am Sonntag definitiv ein warmes und weiches Bett verdient hatten und natürlich noch eine ordentliche Mahlzeit nach diesem Hallenwochenende dazu. 😀

In zwei Wochen werden Marlene, Lara und Tho zusammen mit Nick dann an den Top 48 der Damen und Herren teilnehmen, wo sich Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland in der Pfalz treffen. Zum Schluss kann ich (im Namen von uns allen dreien) nur noch einmal unseren hervorragenden Coaches danken, welche natürlich einen großen Anteil an diesem Erfolg haben. Danke!  

 

Lara1 Lara2 Lara4 Marlene1 Marlene3 Marlene4 Sonja1 Sonja3 Sonja4

24
Sep 2018
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: