Trainingspause bis zum 30.11.2020!

Bei der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 wurde u. a. folgender Beschluss zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie für den Bereich Sport beschlossen:

  • Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. 

Das bedeutet für uns, dass unsere Sporthalle vom 02.11.2020 bis zum 30.11.2020 für den Trainings- und Wettkampfbetrieb geschlossen bleibt. 

Es ist sehr ärgerlich, dass es wieder zu derart drastischen Einschnitten in den Freizeit- und Amateursport gekommen ist. Aus diesem Grund appelliere ich an allen Sportler, haltet euch bitte an die Abstands- und Hygieneregeln, damit wir die Pandemie schnellstmöglichst hinter uns lassen und wieder zu unserem gewohnten Alltag zurückkehren können.

Vorstand TT     

Weitere wichtige Informationen!

Information zum Spielbetrieb findet Ihr auf der Homepage des Sächsischen TT-Verband. Hier geht es zur Homepage. 

Hier geht es zur Stellungnahme vom Landessportbund Sachsen über die Schließung der Sporthallen!

 

30
Okt 2020
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: