1.Damen – Ein Sieg und eine Niederlage in der 3.Bundesliga!

Passabler Start in die neue Saison!
Endlich war der Tag gekommen, endlich starteten wir wieder in der 3. Bundesliga. Nachdem wir die
letzte Saison mit Ach und Krach zu Ende gebracht hatten, wollten wir nun wieder frisch die neue
Hinserie beginnen. Wir freuen uns auch unsere neue Spielerin Gabriela Dyszkiewicz (Gabi) endlich
20221016_114649 vorstellen zu können. Gabi wird die 1. Damenmannschaft Kappels komplett machen und tatkräftig mit um die Tabellenpunkte kämpfen. Gabi ist 22 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Polen. Nun wohnt sie in Ochsenhausen und hat sich für unseren Verein für die kommende Saison entschieden. Wir freuen uns wirklich sehr über dieses neue Gesicht in unseren Reihen und begannen am vergangenen Samstag punkt 18 Uhr in neuer Formation. Unsere Gegner aus Wombach bekamen ebenfalls Zuwachs. Sophia Deichert und Anna-Luisa Herrmann wechselten zum RV Viktoria Wombach und bildeten das neue Doppel 1. Sie mussten sich jedoch gegen Gabi und Marlene geschlagen geben und wir gingen in Führung. Lara und ich fanden leider nicht wirklich ins Spiel und so stand es nach den Doppeln 1:1. Marlene holte uns den Punkt gegen Deichert, doch Gabi zog gegen Renata Kissner den Kürzeren. Es folgten zwei extremst hochklassige und spannende Spiele. In der Halle wurde ordentlich Krach gemacht und dank der tatkräftigen Unterstützung der zahlreich erschienen Zuschauer gewannen beide, Franzi und Lara, ihre Matches im 5. und somit entscheidenden Satz. Nun fehlten nur noch 2 Punkte zum Sieg. Kein Problem für Gabi und Marlene. Marlene dominierte ihr Spiel gegen Kissner und Gabi behielt die Nerven und holte uns den Siegpunkt. Das war ein super Start in die neue Saison und am darauffolgenden Sonntag wollten wir das Wochenende perfekt machen.
Dies gelang uns leider nicht und die Spielerinnen vom SU Neckarsulm entführten uns zwei
Tabellenpunkte. Marlene und Gabi konnten wieder ihr Doppel für uns entscheiden, doch in den
Einzeln gewannen nur Marlene und ich (Sonja) jeweils eines unserer Matches. Jedes Spiel konnte sich
wirklich sehen lassen. Es wurde ein guter Ballwechsel nachdem anderen gespielt. Trotz dessen
verloren wir mit 3 zu 6, die Spiele waren jedoch alle sehr eng und so hätte es mit etwas Glück auch
andersherum ausgehen können.
Natürlich sind wir trotzdem zufrieden mit der Leistung des vergangenen Wochenendes! Die 2 Punkte
für die Tabelle nahmen wir vom Samstag gerne mit und starteten alles in allem recht passabel in die
neue Saison.
Weiter geht es mit einem Heimspiel am 30.10.2022 gegen die TTG Süßen. Kommt gerne wieder
vorbei und nutzt unseren kleinen Imbiss, während wir hoffentlich unseren 2. Saisonsieg
ergattern können.

 

 

 

16
Okt 2022
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com