Deutsche Pokalmeisterschaften der Verbands-klassen 2013 in Dinklage!

Wegen einem einzigen Spiel das Aus in der Vorrunde!

Lara _ DPM 2013Es war der erste nationale Auftritt unserer zwölfjährigen Mädels bei den Erwachsenen. Dementsprechend nervös und beeindruckt von der großen Teilnehmerkulisse begannen sie ihr erstes Match. Am Freitag 9.00 Uhr ging es los. Lara bestritt das Auftaktmatch gegen die Nummer eins von Hofstetten. Beide zeigten hochklassiges Tischtennis. Das Spiel hatte eigentlich keinen Sieger verdient. Leider musste sich Lara im fünften Satz mit 9:11 geschlagen geben. Danach spielte Sonja gegen die Nummer zwei und konnte ihr Match für sich entscheiden. Im Anschluss bestritt Marlene ihr erstes Spiel. Sie fand überhaupt nicht ins Match und musste sich klar mit 0:3 geschlagen geben. Leider ging dann das Doppel knapp mit 2:3 verloren. Im Anschluss verlor Sonja relativ klar ihr Match gegen die Nummer 1 von Hofstetten. Somit stand nach dem ersten Tag nur ein 1:4 zu Buche. Unser zweites Spiel fand erst am Samstag statt. Wir hatten nun genug Zeit uns von der Auftaktniederlage zu erholen und uns auf die kommenden zwei Spiele, die wir unbedingt gewinnen mussten, vorzubereiten. Am Samstag 9.00 Uhr spielten wir gegen die Spitzenmannschaft aus Werne, die mit zwei Spielerinnen, welche im vorletzten Jahr noch in der Regionalliga gespielt haben, antraten. Sonja spielte als erstes gegen Vanessa Hubracht. Leider hatte Sonja keine Chance. Sie verlor klar 0:3. Jetzt war Marlene gegen die Nummer eins Katharina Hubracht dran. Marlene spielte ein starkes Match. Am Ende musste sie sich aber leider geschlagen geben. Weiter ging es mit Lara gegen die Nummer drei Lisa Hiemer. Lara ließ ihrer Gegnerin kaum eine Chance und gewann mit 3:1 Sätzen. Nur noch 1:2! Jetzt kam es zum Doppel. Lara und Marlene spielten ihr bestes Doppel. Im fünften Satz hatten sie vier Matchbälle und keinen konnten sie verwandeln. Dann hatten die Gegnerinnen bei 10:11 einen Matchball. Abgewehrt! Jetzt gingen wir 12:11 wieder in Führung. Den fünften Matchball konnten wir nun endlich für uns entscheiden. Ausgleich 2:2! Nach dem Sonja ihr zweites Spiel leider auch wieder klar verlor, musste nun Lara gegen Vanessa Hubracht antreten. Es war ein Spiel auf ganz hohem Niveau. Lara konnte der ehemaligen Regionalligaspielerin Paroli bieten und besiegte sie in 3:2 Sätzen. Wieder Ausgleich 3:3! Jetzt hatte es Marlene gegen die Nummer 3 in der Hand. Marlene zeigte ein phantastisches Spiel und erkämpfte sich Punkt für Punkt. Am Ende konnte sie mit 3:2 gewinnen. Bravo! Im zweiten Spiel am Samstag gegen Bad Neuenahr-Ahrweiler konnten unsere Mädels klar mit 4:0 gewinnen. Trotz der beiden Siege reichte es nicht zum Einzug in die Endrunde. Es fehlte am Ende ein einziges Spiel. Kopf hoch Mädels! Beim nächsten Mal habt ihr das Glück auf eurer Seite. Es war ein super Turnier von Euch! Alle Ergebnisse im Überblick…  

13
Mai 2013
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines Events
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: