Unsere Hauptsponsoren

Der Mannschaftsspielbetrieb (Punktspiele) wird abgebrochen – Die Saison wird annulliert!

Das Präsidium des Sächsischen Tischtennis-Verbandes als Entscheidungsgremium gemäß Wettspielordnung (WO) A 1.4 hat beschlossen, den gesamten Mannschaftsspielbetrieb der Spielzeit 2020/21 wegen der anhaltenden Corona-Pandemie abzubrechen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Bis zuletzt hatten wir gehofft, dass die im November beschlossene Einfachrunde zu Ende gespielt werden kann. Aufgrund der erneuten Verlängerung des Lockdowns und eines fehlenden klaren Stufenplanes der Bundes- und Landesregierung, ab wann Lockerungen für den Hallensport möglich sind, sehen wir uns zu
diesem Schritt gezwungen. Insbesondere wegen der ungeklärten Hallenöffnungen und der geringen Anzahl an Terminen (auch bedingt durch die Osterferien) für den Mannschaftsspielbetrieb bis Ende Mai 2021 (31.05. letzter Wechseltermin) halten wir eine fristgemäße Beendigung des Spielbetriebs größtenteils für nicht möglich.

Wir sind uns durchaus bewusst, dass es in dem einen oder anderen Ort, der einen oder anderen Stadt nach Ostern evtl. möglich sein wird, den Tischtennis-Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen. Ein flächendeckender Wettkampf- und Trainingsbetrieb in ganz Sachsen, selbst in den Bezirken
und innerhalb der einzelnen Kreise wird aber nicht möglich sein und würde dazu führen, dass kein fairer Auf- und Abstiegskampf gewährleistet werden kann.
Auch die auf der Internetseite des Deutschen Tischtennis-Bundes weiteren genannten Gründe für den Abbruch des Spielbetriebes der Bundesspielklassen (außer 1. Bundesliga) waren für uns wichtig bei der Entscheidungsfindung. Nach wie vor hat der Schutz der Gesundheit aller Aktiven und Offiziellen absolute Priorität. In zahlreichen Gesprächen mit SportlerInnen unseres Verbandes sind diese Sorgen deutlich geworden.

Aus diesen Gründen wurden folgende Festlegungen getroffen:

Entscheidung Spielbetrieb 2020/2021

• Punktspielbetrieb
Der Punktspielbetrieb gemäß WO A 11.2 im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich wird in allen Spielklassen des STTV (inkl. seiner BFV, KFV, SFV) mit sofortiger Wirkung abgebrochen (Entscheidung gemäß WO M 2 Punkt 5).
Die Spielzeit wird für alle diese Spielklassen für ungültig erklärt (Entscheidung gemäß WO M 2 Punkt 6); die Folgen dieser Entscheidung werden unter „Wertung der Punktspiele aus der Spielzeit 2020/2021“ und „Vorbereitung auf die Spielzeit 2021/2022“ erläutert.
Die gleiche Entscheidung wurde für die Bundesspielklassen durch das Präsidium des DTTB getroffen. Zur DTTB-News-Meldung vom 16.02.2021 auf tischtennis.de!


Einzel-, Mannschaftsmeisterschaften und Ranglistenturniere                                                                    Die lt. Terminplan festgelegten Einzelmeisterschaften und Ranglistenturniere werden bis 31.03.2021 ausgesetzt.


Wertung der Punktspiele aus der Spielzeit 2020/2021
• Weil die Spielzeit im Mannschaftsspielbetrieb der Erwachsenen und des Nachwuchses in allen Spielklassen des STTV abgebrochen und für ungültig erklärt worden ist, werden sämtliche geplanten und noch nicht ausgetragenen Mannschaftskämpfe gestrichen.
• Es gibt durch den Beschluss zur Annulierung der Spielzeit 2020/2021 in diesen Spielklassen keine Auf- und Absteiger, keine Relegationsplätze und keine „zurückgezogenen Mannschaften“. Weiterlesen …

18
Feb 2021
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Gesundes Neues Jahr 2021!

Hallo TT-Kappler,

ich wünschen Euch, Euren Familien und Angehörigen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Hinter uns liegt ein besonderes Jahr. Es war geprägt von Herausforderungen, die wir so alle nicht kannten. Plötzlich rückte die Sorge um die Gesundheit und die Angst um wirtschaftliche Probleme für viele in den Vordergrund. Aber wir haben auch gelernt, dass wir Dinge, die für uns alle selbstverständlich erschienen, wieder mehr schätzen.

Ich bedanke mich bei allen, die trotz schwierigster Umstände nie aufgegeben haben, die während des ersten Lockdowns für ihre Vereinsmitglieder da waren und die später mit klugen Hygienekonzepten das Training und den Wettkampfbetrieb wieder ermöglicht haben. Momentan befinden wir uns wieder in einem hartem Lockdown, der gestern durch die Beschlüsse der Bundesregierung bis mindestens 07.02.2021 verlängert wurde und somit auch für uns bedeutet, dass wir auf unseren geliebten TT-Sport weiterhin verzichten müssen. Wir alle hoffen, dass es danach zu Lockerungen kommen kann und wir schrittweise zurück zur Normalität und auch die TT-Tische dürfen. Im Moment steht jedoch der Schutz der Gesundheit an erster Stelle.  

In diesem Sinne wünsche ich Euch beste Gesundheit und bleibt unserem Tischtennissport treu.      

Thomas Neubert

Präsident

11
Jan 2021
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Spielbetrieb bis 31.12.2020 ausgesetzt! Landesmeisterschaften Nachwuchs verschoben!

Das Präsidium des STTV beschließt auf Grundlage des Abschnitts M der Wettspielordnung des STTV folgende Festlegungen:

Nachdem bereits der gesamte Punktspielbetrieb bis zum 31.12.2020 unterbrochen wurde, wird hiermit auch der restliche Mannschafts- und Einzelspielbetrieb des STTV (einschließlich seiner Bezirks-, Stadt- und Kreisfachverbände) bis zum 31.12.2020 ausgesetzt.

Das betrifft natürlich auch die Landeseinzelmeisterschaften im Nachwuchsbereich am 12./13.12.2020.
Der STTV-Jugendausschuss plant diese Meisterschaften im Jahr 2021 nachzuholen. Die teilweise noch ausstehenden Bezirks-Nachwuchseinzelmeisterschaften sollen zu den Terminen der Bezirks-Punktwertungsturniere am 30./31.01. oder am 27./28.02.2021 ausgetragen werden.

Die Landeinzelmeisterschaften der Jugend 11 und 15 sollen dann am 20.03. und der Jugend 13 und 18 am 21.03.2021 in Döbeln stattfinden.

Die Bezirks- und Landespunktwertungsturniere 2021 werden ersatzlos gestrichen.

Über die Durchführung und den Teilnehmerkreis bzw. einer evtl. Verlegung der LEM der Damen/Herren und der Seniorinnen/Senioren wird bis Ende Dezember/Anfang Januar entschieden.


Wir bedanken uns bei allen Sportlerinnen und Sportlern in den Vereinen, unseren Spielleitern, unseren Verantwortlichen in den Städten, Kreisen und Bezirken und generell allen zumeist ehrenamtlich Engagierten für die bisherige Geduld und Besonnenheit.

Wir wünschen allen Verbandsangehörigen und deren Familien Gesundheit und trotz der schwierigen Situation eine schöne Adventszeit.

Thomas Neubert
Präsident

01
Dez 2020
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Letztes Punktspiel im Jahr 2020???

Sieg für 2. Herrenmannschaft gegen Tanne Thalheim!

Am Samstag hatte unsere 2. Herrenmannschaft das wahrscheinlich letzte Punktspiel im Jahr 2020. Der Gegner in der Bezirksklasse war Tanne Thalheim. Die 2. Mannschaft von Rapid konnte das erste Mal in dieser Saison in Stammbesetzung ihr Heimspiel antreten. Rapid ging schnell mit 6 zu 1 in Führung. Danach gingen drei Spiele an Thalheim und drei Spiele an Rapid und es stand 9:4. Somit stand vor den letzten beiden Einzelspielen der Sieg für Rapid schon fest. Am Ende ging das Match 9:6 an Rapid. Zur Tabelle! 

Remis für 1. Herrenmannschaft in Hohenstein-Ernstthal!

Unsere 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga musste am Sonntag in Hohenstein-Ernstthal antreten. Die beiden Tabellen-Nachbarn Hohenstein-E. 5. und Rapid 1 lieferten sich vom ersten Ballwechsel an ein Kopf an Kopf Rennen. 2:2, 4:4, 6:6 und zum Schluss hieß es dann auch noch 8:8 Unentschieden. Rapids erste Mannschaft kehrte mit einen Punkt aus Hohenstein zurück und überwintert vorerst auf dem 8.Tabellenplatz.           

02
Nov 2020
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

Trainingspause bis zum 30.11.2020!

Bei der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 wurde u. a. folgender Beschluss zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie für den Bereich Sport beschlossen:

  • Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. 

Das bedeutet für uns, dass unsere Sporthalle vom 02.11.2020 bis zum 30.11.2020 für den Trainings- und Wettkampfbetrieb geschlossen bleibt. 

Es ist sehr ärgerlich, dass es wieder zu derart drastischen Einschnitten in den Freizeit- und Amateursport gekommen ist. Aus diesem Grund appelliere ich an allen Sportler, haltet euch bitte an die Abstands- und Hygieneregeln, damit wir die Pandemie schnellstmöglichst hinter uns lassen und wieder zu unserem gewohnten Alltag zurückkehren können.

Vorstand TT     

Weitere wichtige Informationen!

Information zum Spielbetrieb findet Ihr auf der Homepage des Sächsischen TT-Verband. Hier geht es zur Homepage. 

Hier geht es zur Stellungnahme vom Landessportbund Sachsen über die Schließung der Sporthallen!

 

30
Okt 2020
GESCHRIEBEN
KATEGORIE Allgemeines
DISKUSSION 0 Kommentare
TAGS

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com